Kräuterwerkstatt - Naturheilpraxis Schauer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kräuterwerkstatt

Kurse
Termine 2018
Sonntag, 25. Februar, 15-17 Uhr
Räuchern zu Frühlingsbeginn mit Harzen & Kräutern

Nach alter Tradition ist der Frühling eine Zeit der Reinigung und des Neuanfangs. Wir freuen uns auf die erwachende Natur. Ein „Frühjahrsputz“ für Körper und Geist kann jetzt von alten Lasten befreien. Das Verräuchern verschiedener Kräuter & Harze unterstützt dabei. Räucherrituale und Räucherwerk werden vorgestellt. Jeder stellt sich eine individuelle Räuchermischung für zu Hause zusammen.
 
► Anmeldung nur über VHS-PAMINA Wissembourg (F):
www.up-pamina-vhs.org   Tel. 0(033) 3 88 94 95 64
Kurs-Nr. UP 208, Kosten 32 € (inkl. Skript, Material)



Sonntag, 29. April, 10-16 Uhr
Delikatessen aus Wald und Wiese
Jetzt im Frühjahr wachsen die Kräuter wieder üppig und saftig und schenken uns nach dem Winter neue Energie. Was im Garten oft als Unkraut angesehen wird, kann in der Küche ungeahnte Fähigkeiten haben, durch die in den Pflanzen enthaltenen gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe. Nach einem einführenden Vortrag in die Kräuterwelt, werden auf einer Exkursion Wildpflanzen gesammelt und daraus gemeinsam ein gesundes und geschmackvolles Menü zubereitet.
 
► Anmeldung nur über VHS-PAMINA Wissembourg (F):
www.up-pamina-vhs.org   Tel. 0(033) 3 88 94 95 64
Kurs-Nr. UP 205, Kosten 48 € (inkl. Skript, Essen, Getränke)



Samstag, 16. Juni, 15 - 18 Uhr
Naturkosmetik für die Haut
Hautfreundliche Pflegeprodukte aus (Wild)Kräutern und BIO – Ölen selbst herstellen, ist einfacher als man denkt. Im Seminar werden sowohl die Unterschiede zwischen der Herstellung von Kräuterölen, Cremes und Salben erarbeitet und praktisch umgesetzt, als auch die eingesetzten Produkte erläutert. Die fertigen Zubereitungen sind zur Eigenanwendung gedacht.
Kosten 40 € (inkl. Unterlagen/Material/Produkte)


Samstag, 14. Juli, 15 - 18 Uhr
Aromatherapie
Die Aromatherapie erzeugt nicht nur angenehme Düfte, sondern ist auch eine natürliche und besonders sanfte Behandlungsform, um Belastungen des Alltags zu meistern und gesundheitlichen Beschwerden entgegen zu wirken.
Ein Vortrag erläutert die Zusammensetzung und Wirkungen von ätherischen Ölen. Verschiedene Zubereitungsformen werden praktisch umgesetzt und stehen den Teilnehmern zur Eigenanwendung zur Verfügung.
Kosten 50 € (inkl. Unterlagen/Material/Produkte)


Samstag, 8. September, 15 - 18 Uhr
Herstellung von Naturseife
Eigene Seife herstellen – hat den Vorteil, dass man die Zusammensetzung selbst bestimmen kann! In diesem Workshop werden Grundlagen der Seifenherstellung, Kräuter und Produkte vorgestellt. Aus hochwertigen BIO -Ausgangsprodukten wird eine duftende zweifarbige Seife hergestellt - ein besonderes Weihnachtsgeschenk!
Kosten 50 € (inkl. Unterlagen/Material/Seife)


Samstag, 13. Oktober, 10 - 16 Uhr
Pilzseminar mit Exkursion im Biosphärenreservat
Herbstzeit – Pilzzeit! Wer sicher weiß, was er im Korb hat, kann mit den wichtigen Waldbewohnern seinen Speise- zettel bereichern. Tipps dazu, ebenso über das Sammeln und Erkennen werden den Teilnehmern auf einer Exkursion um das Biosphärenhaus unter Leitung des Pilzsachverständigen D. Theiss (www.palzpilze.de) vermittelt. Ein gemeinsames Essen – natürlich mit Pilzen – ist im Teilnahmebeitrag enthalten.
Anmeldung: www.biosphaerenhaus.de, Tel.: 06393-92 100
Kosten 40 € (inkl. Unterlagen/Material/Mittagessen)



Samstag, 17. November, 15 - 18 Uhr
Räuchern in der Adventszeit
In der Adventszeit fehlt häufig die (innere) Ruhe, die man eigentlich in der besinnlichsten Zeit des Jahres haben sollte. Beruhigende Kräuter und duftende Harze helfen, die Balance wiederzufinden, um der kommenden Zeit kraftvoll begegnen zu können. Gemeinsam wird eine Adventsräuchermischung hergestellt und rituell verräuchert. Vorab werden in einem Vortrag Räuchermaterial und –techniken besprochen.
Kosten 40 € (inkl. Unterlagen/Material)



Phytotherapeutische/Kräuterheilkunde Fortbildungen entnehmen Sie bitte unserer Webseite: www.wildwiese.com
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü